DB Schenker – „Ocean Freight“ Imagefilm

Dreharbeiten im Dezember in Deutschland können wie eine Pralinenschachtel sein … man weiß nie, was man bekommt. Die Chancen stehen gut, dass das Wetter mies wird. Wir haben unsere Chancen bei DB Schenker genutzt und in der festlichsten Zeit des Jahres zwei Filme (Luft- und Seefracht) produziert. Während andere Leute Glühwein tranken und sich auf die Feiertage vorbereiteten, kämpften wir gegen die Elemente im Hamburger Hafen und drehten „Ocean Freight“. Das Wetter war wirklich bescheiden, kalt und völlig bewölkt. Man konnte nicht viel in der Kamera tun. Also was tun? Genau, wir fixen es in der Post! Abgesehen davon, dass Container fliegen, haben wir einen bedeckten Tag in eine frühmorgendliche Atmosphäre verwandelt, den Himmel komplett ersetzt und mit der Farbe herumgetüftelt, um die perfekte Illusion zu erschaffen. Nichts ist hoffnungslos, es gibt immer etwas, was man tun kann, um nicht optimales Filmmaterial aufzumotzen.

final film

breakdown reel