HETEROGENITÄT DER ANFRAGEN FÜR WERBEFILME UND IMAGEFILME

By 10. Dezember 2019 Dezember 13th, 2019 News

Differenzierung: Kampagnenfilme, Werbespots, Imagefilme, Unternehmensfilme, Produktanimationen, Strategiefilme, Erklärfilme, Messefilme und Eventfilme.

Die Anforderungen an Filme und Animationen aus der Welt der Industrie und Werbeagenturen werden immer differenzierter. Das führt zu budgetär sehr unterschiedlichen Anfragen von Seiten der Kunden. Zum einen gibt es immer noch die großen Kampagnenfilme, die Werbespots, Imagefilme, Unternehmensfilme, Produktanimationen und Strategiefilme, die angefragt werden, zum anderen aber auch die kleinen Erklärfilme oder gewünschten Interviews vor Ort oder auch mal ein Event, das es festzuhalten gilt. Darüberhinaus gibt es Trends an denen man nicht vorbei kommt und worin man Kompetenz aufbaut um den Markt bedienen zu können (VR360°, Diversity, Instagramm-Content, Employer Branding etc.). Der Film dient aber auch immer mehr dazu komplexere und sensible Themen, wie Konzernstrategien, Missions und Visions an die Mitarbeiter heranzutragen.

ERGO: Die Vielfalt der Themen, die es zu bedienen gilt, ist enorm gestiegen. Dafür braucht es Kompetenz. Fiction Films bedient diese Bandbreite und findet eine beste Lösung für Ihr Budget.

Wir sind am Trend und arbeiten sogar proaktiv an stets neuen Themenfeldern. Genau das macht Fiction Films aus.

Und was ist Ihr THEMA?

WAS WIR MACHEN